Start > Aktuell

News über Luftaufnahmen - Drohnen Inspektion - Drohnenkurse


07.02.2020 - Inspektion Abluftrohr mit Drohne statt Hebebühne

Eine Inspektion mit einer Drohne kann viel Geld und Zeit sparen, wie der vorliegende Fall zeigt.

Eine Inspektion mit einer Drohne kann viel Geld und Zeit sparen, wie der vorliegende Fall zeigt.

Bei einem Abluftrohr einer Einfamilienhaus Siedlung hat man Unregelmässigkeiten festgestellt. Man vermutete, dass sich oben im Rohr Schmutz oder Laub angesammelt hat. Da das Abluftrohr von oben schwer zugänglich ist, hat man sich für einen Drohneneinsatz entschieden.


Die Drohne wurde mit zwei kleinen Scheinwerfern ausgerüstet.


Die Sicht von oben zeigt kein Schmutz oder sonstige Ablagerungen. Der dunkle Punkt in der Mitte ist der seitliche Wasserablauf.


Seitenansicht mit dem kleinen Wasserablauf auf der linken Seite.

Zurück