Start > Aktuell

News über Luftaufnahmen - Drohnen Inspektion - Drohneneinsatz


01.07.2020 - Kompakte Drohne für Einsatzkräfte und Inspektion

ANAFI USA ist eine leistungsstarke Drohne, welche für die Inspektion von Infrastruktur und für BORS Drohneneinsätze (Feuerwehr, Such- und Rettungsteams) entwickelt wurde.

Das neue Key Feature der neuen Parrot Drohne ist die Tripple-Kamera, die eine Sichtbildkamera mit Zoom-Funktion, eine Wärmebildkamera und eine Weitwinkelkamera vereint.

Kompakte Drohne für Einsatzkräfte und Inspektion / Drohneneinsatz

Der 32-fache Digital Zoom ist um zwei 21-Megapixel-Kameras herum konstruiert, sodass die Anwender Details aus bis zu 5 Kilometer Entfernung klar erkennen können.

Das Zoom-Bild wird mit den Aufnahmen der FLIR-Kamera gekoppelt (überblendet). So erkennen Nutzer mit der Thermalkamera Hotspots, während sie mit der visuellen Kamera Personen und andere wichtige Details betrachten können.

Die ANAFI USA ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen dem europäischen Drohnenhersteller und der US Army, die nun als kommerzielle Variante frei auf den Markt kommt.

Fotos und Videos werden auf der SD-Karte mit einem AES-XTS-Algorithmus mit einer Schlüssellänge von 512 Bit verschlüsselt.

Das Promotion Video von Parrot zeigt die Einsatzmöglichkeiten.

Die wichtigsten Daten zusammengefasst:

  • 4 km maximale Reichweite
  • 53 km/h Maximalgeschwindigkeit
  • Max. Flugzeit: 32 Minuten
  • Schutzart: IP53
  • Betriebstemperatur: -35°C bis +43°C
  • Abfluggewicht: 500g
  • Fotoauflösung: 21 MP
  • Wärmebild Auflösung: 320 x 256 Pixel
  • Videoauflösung: 4K

Die neue ANAFI USA richtet sich an professionelle Anwender, die eine robuste Konstruktion benötigen und mit Wärmebildaufnahmen arbeiten. Der Preis für das neue Modell soll sich auf 7.000 Euro belaufen. Verfügbar ist die Drohne ab August 2020.

Weitere Informationen gibt es unter www.parrot.com.

Bildquelle: parrot.com

Zurück