Start > Aktuell

Infos über Luftaufnahmen und Enterprise & Industrie Drohnen Anwendungen in der Schweiz


27.09.2022 - Enterprise Drohne für Inspektion, Vermessung & BORS

Marktführer DJI hat soeben eine neue Serie von Drohnen der Enterprise-Klasse angekündigt: Die DJI Mavic 3 Enterprise Serie besteht aus zwei neuen Modellen, die beide für den professionelle Drohneneinsatz gedacht sind.

Die DJI Mavic 3E eignet sich für Vermessungs- und Kartierungseinsätzen. Sie nutzt eine 20-MP-Weitwinkelkamera mit einem 4/3-CMOS–Bildsensor, wobei man hier auch einen intelligenten Nachtszenenmodus zuschalten kann. Dadurch soll die kompakte Drohne laut DJI eine deutlich verbesserte Leistung in der Dämmerung bieten.

Enterprise Drohne für Inspektion,
 Vermessung und SAR

 

Die DJI Mavic 3T wurde speziell für Anforderungen in der Brandbekämpfung, bei Such- und Rettungseinsätzen und Inspektionen entwickelt. Sie nutzt dieselbe Zoomkamera wie die Mavic 3E, hat aber zudem noch eine Kamera mit 48 Megapixel mit einem 1/2-Zoll-CMOS-Bildsensor sowie eine Wärmebildkamera mit einem Sichtfeld von 61 Grad mit einer Auflösung von nativen 640 × 512 Pixeln.

Die Wärmebildkamera der Mavic 3T unterstützt Punkt- und Flächentemperaturmessungen, Hochtemperaturwarnungen, Farbpaletten und Isotherme, wodurch sich Hotspots besser finden lassen.

Enterprise Drohne für Inspektion,
 Vermessung und SAR

Bildquelle: dji.com

Zurück