Start > Aktuell

News über Luftaufnahmen, Drohnen & Drohnenkurse in der Schweiz


07.06.2018 - Neue Drohne für Luftaufnahmen mit Blick nach oben

Der Drohnen Hersteller Parrot hat gestern die neue Drohne Anafi für Luftaufnahmen präsentiert.

Der Drohnen-Hersteller Parrot hat gestern auf seiner Pressekonferenz in New York seine neue 4K-Drohne Anafi präsentiert. Die 320 Gramm leichte und faltbare Drohne wird ab Juli erhältlich sein.

Die verbaute 21-Megapixel-Kamera verspricht 4K-HDR Luftaufnahmen und einen verlustfreien 1,4-fach-Zoom, in Full HD sogar bis zu 2,8 fach. Ein 3-Achsen-Gimbal sorgt dafür, dass die Luftaufnahmen auch bei schnellen Flügen ruckelfrei aufgezeichnet werden können. Einzigartig für eine Drohne in dieser Preis-Klasse ist die vertikal bis zu 180 Grad schwenkbare Kamera, um sowohl von oben nach unten, als auch von unten nach oben filmen zu können.

Kollisionssensoren hat die Drohne keine. So muss der Pilot selbst darauf achten, nirgends gegen zu fliegen. Dennoch gibt Parrot die Anafi auch für den Flug in Innenräumen frei. Immerhin sitzt an der Unterseite ein Ultraschallsensor, der feststellt, wie weit der Boden entfernt ist.


Die wichtigsten Technischen Daten der Drohne:

  • Kamera: 21 MP / 4K
  • Zoom: Verlustfrei - 1,4x 4K/2,8x FHD
  • Fotoformate: JPG und DNG (RAW)
  • Max. Flugzeit: 25 Minuten
  • Größe gefaltet: 94x152x72mm
  • Größe aufgeklappt: 153x152x116mm
  • Gewicht: 320 g

Zurück